tdn-vampire
Tanz der Nacht-Party // DECODER-Party
February 28, 2015
10:00 pm
Konstanz
Contrast
Google Map

zusammen mit dem Zebra-Kino präsentieren wir euch eine AFTER-MOVIE-PARTY mit den Genialen Tanten & DJ Jörg.

Unknown

zum Film:
Decoder ist ein Film über Cyberpunk und Gegenkultur aus dem Jahr 1984, gedreht in der Bundesrepublik Deutschland. Regie führte Muscha, der auch das Drehbuch zusammen mit Klaus Maeck, Volker Schäfer und Trini Trimpop schrieb. Der Film basiert grob auf dem Buch The Job, geschrieben von William S. Burroughs, der ebenfalls im Film auftritt.

Bill Rice spielt Jäger, einen Agenten der Regierung, der angeheuert wurde, um Dissidenten zu unterdrücken. FM Einheit stellt den Angestellten eines Hamburger-Schnellrestaurants namens H-Burger dar, der entdeckt, dass es durch Änderung von Dudelbeschallung zu Industrial-Geräuschen möglich ist, Unruhen und eine Revolution gegen die drohende Macht der Regierung auszulösen. Diese Utopie basiert auf Burroughs’ Theorien über die Electronic Revolution.

Decoder wurde nur mit kleinem Budget gedreht. Die Produzenten waren jedoch in der Lage, eine Reihe von bekannten Persönlichkeiten der Gegenkultur- und Industrialszene für das Projekt zu gewinnen. Unter anderen wirkten William S. Burroughs, Genesis P-Orridge und Christiane F. mit, ebenso Bands Soft Cell, Psychic TV, Einstürzende Neubauten und The The.